Querschnittslähmung

Welche Störungen / Symptome können wir behandeln:

  • Motorische Störungen (z.B.Paraparese/-plegie, Tetraparese/-plegie)
  • Sensorische Störungen (z.B. Störungen der Oberflächensensibilität, Störungen der Tiefensensibilität)
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Kognitive Einschränkungen (z.B. der Konzentration, Merkfähigkeit)

 

Wie können wir helfen?

  • Behandlung nach dem Bobath Konzept
  • Behandlung nach PNF
  • Erreichen größtmöglicher Selbständigkeit
  • Sensibilitätstraining
  • Hilfsmittelberatung und –Training in Zusammenarbeit mit Sanitätshäusern
  • Alltagsorientierte Therapie und Angehörigenberatung

 

Dauer der Behandlung

30min (motorisch-funktionelle Behandlung)
30min (Hirnleistungstraining)
45min (sensomotorisch-perzeptive Behandlung)

 

Auf welche Art und Weise kümmern wir uns?

Das wichtigste Ziel in der Behandlung ist, gemeinsam individuelle Lösungen und Strategien zu erarbeiten, die ein Höchstmaß an Selbstständigkeit ermöglichen und eine optimale Lebensqualität erhalten.