GERIATRIE

Der Arbeitsbereich der Ergotherapie in der Geriatrie (Alters- oder Altenmedizin) wird durch altersbedingte körperliche und geistige Einschränkungen bestimmt.

Folgende Krankheitsbilder stehen im Mittelpunkt unserer Behandlung:

  • Schlaganfall

  • Morbus Parkinson

  • Multiple Sklerose

  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises

  • alle degenerativen Erkrankungen des Skelettsystems wie Arthrosen oder Osteoporosen

  • Amputationen, vor allem der unteren Extremitäten z. B. bei Durchblutungsstörungen durch einen Diabetes mellitus

  • Zustand nach Frakturen

  • Depressionen

  • Psychosen und Neurosen

  • dementielle Erkrankungen, z.B. Morbus Alzheimer

  • Herz-, Kreislauferkrankungen

  • Stoffwechselerkrankungen

  • Tumore